Tauftermine

Tauftermine 2018

 

16.12., 26.12.

 Tauftermine 2019

20.01., 17.02., 17.03. Konfirmandentaufen, 21.04. Konfirmandentaufe in der Osternacht
21.04., 19.05., 16.06., 18.08., 29.09., 20.10., 15.12., 26.12.2019

Anmeldung einer Taufe

 

Sie möchten Ihr Kind in unserer Gemeinde taufen lassen? Das freut uns sehr.

Wir haben im Jahr verschiedene Tauftermine, in der Regel der 3. Sonntag im Monat, dafür vorgesehen. Die Taufe findet im Gottesdienst statt und dieser beginnt, wenn es nicht anders festgelegt  wird, um 9.30 Uhr. Im Vorfeld müssen Sie sich im Kirchenbüro bei Frau Schlegel melden, entweder vorab telefonisch oder Sie kommen direkt zu den Öffnungszeiten.

Frau Schlegel prüft,  ob der von Ihnen ausgesuchte Termin noch frei ist, denn wir taufen maximal 4 Kinder pro Tauftermin. Im Anschluss werden alle Formalitäten besprochen und entsprechend geregelt. Bitte beachten Sie, dass eine Taufe erst mit der endgültigen Anmeldung im Kirchenbüro fest gebucht ist, dass heißt, sollte der Termin (nach vorheriger telefonischer Abfrage) frei sein, wird dieser mit der Anmeldung fixiert.

Zur Anmeldung müssen Sie persönlich ins Kirchenbüro kommen, idealerweise beide Erziehungsberechtigte, denn wir brauchen die Unterschrift von beiden. Sollte nur einer Zeit haben, ist das auch kein Problem. Wir kopieren uns in diesem Fall die Anmeldung und Sie können im Anschluss die unterschriebene Anmeldung zeitnah, d.h. innerhalb von 7 Tagen nachreichen und brauchen hierzu nicht zu den Öffnungszeiten kommen, der Einwurf im Briefkasten reicht.

Was brauchen wir für die Anmeldung?

  • Die Geburtsurkunde des Kindes
  • Die Namen und Anschrift der zukünftigen Paten. Hierzu ist zu erwähnen, dass die Paten Mitglied der evangelischen Kirche sein müssen. Zu gleichen Teilen ist auch ein röm.-katholischer Pate herzlich willkommen. WICHTIG - die Paten müssen in deren Wohnsitzgemeinde einen Patenschein beantragen. Dieser sollte nicht älter als drei Monate sein. Sollte der Patenschein bei der Anmeldung noch nicht vorliegen, ist das kein Problem, jedoch benötigen wir diesen 14 Tage vor der Taufe hier im Büro. Zur Info: der Patenschein ist ein Dokument was aussagt, dass ein Pate Mitglied einer Kirchengemeinde ist, denn das Patenamt wird von der Kirche an die Paten mit der Taufe verliehen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. Ihren Besuch.....

Bis dann.....