Foto: Jann Hendrik Bekaan

Konzert für Viola, Blockflöten und Orgel

Die Flötistin Luisa Klaus (Bremen) und die Violinistin Johanna Lamprecht (Basel), die schon mehrfach für Kammermusik-Konzerte in der Bartholomäuskirche Barrien zu Gast waren, musizieren das Konzert mit niederländischer und deutscher Musik aus der Zeit von 1600-1750 gemeinsam mit dem Lübecker Organisten Johannes Lenz. Es erklingen Solo-, Duo- und Triowerke bekannter und unbekannter Komponisten aus den Niederlanden und Deutschland; darunter Werke von Johann David Heinichen, Johann Sebastian Bach und Jan Pieterszoon Sweelinck.

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Reservierung erbeten, ab 2. Mai unter 04242-80174 (AB)

Event single img Bildquelle: Wiebke Ostermeier, www.lichtemomente.net

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.