Aktuelles

Willkommen auf der Startseite im Bereich "Aktuelles"

Hier auf dieser Seite finden Sie kurzfristige wichtige Mitteilungen.

Weitere Informationen erhalten Sie in den verschiedenen Bereichen. Viel Freude beim Stöbern!

Visitation in Barrien vom 16.-21. September               

„Lasst uns aufbrechen und wieder nach unseren Gemeinden sehen, wie es um sie steht.“ (Paulus zu Barnabas, Apostelgeschichte 15,36)


Bereits in den urchristlichen Gemeinden finden sich Ansätze von Visitation.

Auch heute besuchen Superintendenten und Superintendentinnen die Gemeinden und Regionen ihres Kirchenkreises im regelmäßigen sechsjährigen Turnus, „um nach dem Rechten zu sehen“. Vergleichbares gilt für die Visitation von Kirchenkreisen durch die Landessuperintendenten und Landessuperintendentin.

Unsere Barrier Kirchengemeinde wird vom 16.-21. September von Superintendent Dr. Jörn-Michael Schröder visitiert. Er wird alle Bereiche der Gemeindearbeit besuchen und viele Gespräche führen. Eröffnet wird diese Woche mit dem Visitationsgottesdienst am Sonntag, den 16. September um 9.30 Uhr in der Bartholomäus-Kirche. Pastorin Susanne Heinemeyer hält den Gottesdienst, in dem auch der Kirchenchor singen wird. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, beim Kirchkaffee mit Superintendent Dr. Schröder ins Gespräch zu kommen.

Am Montag steht der Besuch der Krippe und des Kindergartens Talita Kumi auf dem Programm.

Am Dienstag werden Mitarbeitergespräche geführt und abends sind die leitenden Ehrenamtlichen unserer Gemeinde ins Alte Pfarrhaus eingeladen, um sich mit Superintendent Dr. Schröder auszutauschen.

Am Mittwoch steht ein Besuch der Barrier Grundschule An der Wassermühle auf dem Plan sowie ein Gespräch mit der kommissarischen Grundschulleiterin Frau Rosenko und der Fachgruppe Religion.

Am frühen Abend sind alle Ortsbürgermeister unseres Kirchspiels zusammen mit der Stadtbürgermeisterin Suse Laue zu einem Rundgang durch das neue Gemeindehaus eingeladen und zu einem anschließenden Gespräch im Alten Pfarrhaus über die Gestaltung eines Dorfmittelpunktes an der Kirche.

Am Donnerstag wird der Friedhof im Mittelpunkt der Visitation stehen mit einer Präsentation des neuen Friedhofskonzeptes, das Landschaftsarchitektin Dr. Christina Stoffers für uns ausgearbeitet hat.

Am Freitagabend treffen der Kirchenvorstand und Superintendent Dr. Schröder in einer Sonder-Kirchenvorstandssitzung aufeinander und werden die Visitationswoche Revuepassieren lassen und sie miteinander reflektieren.

Die Gemeindebereiche sind in der Visitation aufgegliedert. So wird die Kirchenmusik von Kirchenmusikdirektor Tilmann Benfer aus Verden begutachtet, das Kirchenarchiv wird vom Kirchenkreisarchivpfleger Pastor Karsten Damm-Wagenitz unter die Lupe genommen und die Konfirmanden- und Jugendarbeit wird besucht von Kirchenkreisjugendpastorin Anja von Issendorff.

Insgesamt gesehen ist eine Visitation die Chance, dass sachkundige Personen die Kirchengemeinde von außen und von innen betrachten und Anregungen geben können für einen weiteren guten Weg in die Zukunft. So sehen wir unserer Visitation mit großer Spannung entgegen und freuen uns, miteinander ins Gespräch zu kommen. 

 

Text: Susanne Heinemeyer